Tennis-Club Blau-Gelb Gräfrath e.V.

 

Herren 40.2

Der Aufsteiger geht voll motiviert in die Saison 2019.

Gefällt mir

Das Team der Herren 40.2

Unser Team

Martin Fiehl
Andy Schneider
Michael Klaiber
Ralf Senger
Philipp vom Stein
Irek Furtok
Thilo Becher
Tim Heinekamp
Ingo Wichelhaus
Alexander Goldberg

 

News:

9.-11. November 2018

Schon traditionell ging die Mannschaftstour wieder in das schöne Nümbrechter Parkhotel. Sport und Geselligkeit standen im Vordergrund.

28.-30. Oktober 2016

Einen krönenden Abschluss der Saison 2016 bildete unser Mannschaftausflug in das schöne Nümbrechter Parkhotel.

Eine sehr gelungenes, Sport-geprägtes Wochenende.

26. Juni 2016
Auswärtsspiel gegen TC Ohligs

Heute ging eine von vielen Verletzungssorgen geprägte Saison unserer 2. Herrenmannschaft versöhnlich zu Ende.

Leider konnten wir über die ganze Saison hinweg unsere unangefochtene Nr. 1  Martin Fiehl nicht einsetzen. Zwar scheint er sich von der gut überstandenen Handoperation zunehmend zu erholen – an einen Einsatz war aber leider nicht zu denken. Wir wünschen Martin für die nächsten Monate der Genesung alles Gute und setzen auf seine Mithilfe im für uns so bedeutsamen Rückspiel gegen das Team Herren 40.3.

Auch unsere etamäßige Nr. 2 Andi Schneider konnten wir in der gerade zu Ende gegangenen Serie nur sehr bedingt einsetzen. Andi konnte nur in den ersten 2 Spielen eingesetzt werden. Dann musste seine Achillessehne den starken Belastungen Tribut zollen.  Auch Andi drücken wir für die Phase der Rekonvaleszenz die Daumen und sind ganz sicher, dass er nach den Sommerferien ebenfalls wieder aktiv zu uns stoßen wird.

Diesen furchtbaren Rückschlägen zum Trotz hat der verbliebene Rest unserer Mannschaft sich ganz beachtlich geschlagen. Zwar mussten wir uns den Gegnern aus Hilden, Wülfrath und Neviges geschlagen geben, konnten aber auf der Zielgeraden, nach dem sich jeder einzelne Spieler an das neue, deutliche höhere Tempo auf der neuen Spielposition, auf die er wegen der Ausfälle auf 1 und 2 nachrücken musste, gewöhnt hatte, deutliche Siege nach Hause fahren.

  Am heutigen Abschlussspieltag waren wir bei den sympathischen Jungs vom TCO 40.3 zu Gast und hatten bereits nach den Einzeln einen grandiosen 6:0 Vorsprung gesichert. Ralf, Michael, Philipp, Irek, Thilo und Tim konnte Ihre Einzel sicher gewinnen und das obwohl der Regen eine ca. 90 minütige Pause erzwang. Ganz besonders herauszuheben ist die Leistung von Philipp, der nach einer offenbar grandiosen Weinprobe an der Mosel pünktlich zum Spielbeginn in – man  muss so sagen – bedauerlichem Zustand erschien. Er war wohl der Einzige auf der ganzen Anlage, der dem Regen etwas positives abgewinnen konnte. Nutze er die Zeit doch zu einem kleinen Nickerchen……

Am Ende stand es 7:2 für uns und ein toller Spieltag ging beim TCO mit dem Achtelfinalsieg der Deutschen Fußballnationalmannschaft erfolgreich zu Ende.

12. Juni 2016

Auswärtsspiel gegen ESV Wuppertal West

Bestens gelaunt, bei gutem Wetter machten wir uns auf den Weg nach Wuppertal. Ralf, Micha, Irek, Thilo, Tim und Alexander. Die Besetzung, die wie sich später rausstellen sollte den ersten Saisonsieg für unser Team holte. 

Wir danken unserem Gegner für ein faires Spiel und eine hervorragende Gastfreundschaft. 

Den Rest erzählen einige Bilder:

16. August 2015

Auswärtsspiel gegen Stadtwald Hilden

Mal wieder typisch. 98% Regenwahrscheinlichkeit. Das Spiel drohte abgesagt zu werden, da es geregnet hat und es den ganzen Tag weiter regnen sollte. Zum Glück ergriffen die Gastgeber die Initiative und buchten nach einer kurzen Rücksprache Hallenplätze, auf den wir die Spiele austragen konnten.

Der Gegner zeigte sich sehr stark. Leider mussten wir alle Einzel und zwei von drei Doppeln abgeben. Ein kleiner Trost: wir verloren immerhin nicht gegen Irgendjemanden, sondern gegen Aufsteiger! Trotz verlorener Spiele war die Stimmung gut. Das leckere Essen, welches uns zum Abschluss geboten wurde, verbunden mit der sehr kameradschaftlichen Atmosphäre entschädigten uns, so dass wir mit einem guten Gefühl nach Hause fahren konnten.

Aus den Spielen dieser Saison nehmen wir mit, dass wir noch ein wenig an unserer Technik in den kommenden Trainingseinheiten arbeiten müssen.





7. Juni 2015
Heimspiel gegen GW Langenfeld

an einem rundum gelungenen Nachmittag konnten wir 8 von 9 Spielen für uns entscheiden. Die brütende Hitze hat uns allen zu schaffen gemacht. Nur unsere Nummer 2, Andy hat deutlich verloren, allerdings war bei dem Gegner auch wenig zu holen. Doppel haben gespielt Micha und Ralf an 1. Der Gegner hat hier wegen Beschwerden aufgegeben. Ralf und Tim an 2, sowie Ingo und Thilo an 3 – Danach noch ein legendäres Grillen auf unserer Sonnenterasse.


31. Mai 2015
Medenspiel gegen rot-weiß Remscheid, in Remscheid

Gut motiviert und voller Tatendrang sind wir in Remscheid angetreten. Wir haben hart gekämpft, konnten die Spiele leider nicht für uns entscheiden. Mal eindeutig, mal ganz knapp, am Ende waren uns die Remscheider-"Jungs" überlegen.

Zumindest an Erfahrung haben wir gewonnen. 

Den Nachmittag haben wir gemütlich beim Essen ausklingen lassen. Vielen Dank an dieser Stelle nach Remscheid. 

Nun blicken wir nach Vorne. Die nächsten Spiele werden wir schon "schaukeln"

 

Doppel Andy / Tim

Doppel Martin / Frank

Doppel Micha / Ralf

16. Mai 2015
Medenspiel gegen TC Ohligs

Trotz schlechtem Wetter und einiger Spielunterbrechungen war der Samstag ein voller Erfolg. Unsere Männer konnten alle Spiele für sich entscheiden und haben anschließend den Abend mit der gegnerischen Mannschaft aus Solingen Ohligs bei Würstchen und ein paar Bier ausklingen lassen.

Eine schöne, sportliche Atmosphäre